Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Villa NEG
Panorama_Schabel_2015
Aktuelle Künstler

Nächste Veranstaltung

Weitere Veranstaltungen

Am Di, 24.01.2017
Ab 19:00
Villa Concordia

Komponistenportrait MARK ANDRE

Live: Christoph Grund (Klavier & Elektronik) und Jochen Schorer (Schlagzeug)

Mark Andres Werke erfahren national und international große Aufmerksamkeit. Noch bis März 2017 arbeitet der Komponist von Bamberg aus! Hier werden die Bamberger Symphoniker innerhalb ihres Encore-Projekts auch seine vom Orchester an ihn in Auftrag gegebene Zugabe uraufführen: Link...

Komponistenportrait MARK ANDRE
Am Mi, 25.01.2017
Ab 08:00
Villa Concordia

Wolfgang Stehle: TAGUNDNACHTGLEICHE

Ausstellungsdauer: 10.01.-12.02.2017 - ACHTUNG: Am Mo, 23. und Di, 24.01. geschlossen - Öffnungszeiten: Mo–Do 8–12 und 13–15 Uhr / Fr 8–13 / Sa & So 11–16 Uhr

Wolfgang Stehle verbindet zwei Ausstellungen unter einem Ausstellungstitel: Teil 1 seiner Ausstellung "Tagundnachtgleiche" veranstaltet der Kunstverein Ingolstadt vom 10.12.2016 - 22.01.2017. "Tagundnachtgleiche", Teil 2 zeigt der Künstler vom 10.01...

Wolfgang Stehle: TAGUNDNACHTGLEICHE
Am Sa, 04.02.2017
Ab 19:00
Alte Seilerei Bamberg

Konzert mit dem mdi ensemble

Werke aktueller und ehemaliger Künstlerhausstipendiaten!

Passend zum Stipendiaten-Jahrgang des Künstlerhauses 2016/17 reisen die Musiker des Mdi Ensembles aus Italien an und spielen Werke der aktuellen Villa Concordia-Komponisten Hanna Eimermacher und Simone Movio sowie von den ehemaligen Preisträgern des Villa Concordia-Stipendiums Iris ter Schiphorst, Márton Illés und Charlotte Seither!

Zum Programm geht es hier: www.mdiensemble.com

Der Eintritt in die Alte Seilerei ist frei und zu einer öffentlichen Probe der Komposition von SIMONE MOVIO dort am Tag zuvor (Fr, 3.2.) von 19.30 bis 21 Uhr ergeht herzliche Einladung!

Konzert mit dem mdi ensemble
Am Di, 07.02.2017
Ab 19:00
Villa Concordia

Lesung Guntram Vesper

Frohburg

Bereits im Jahr 2000 zählte Guntram Vesper zu den Preisträgern des Villa Concordia-Stipendiums. Er kehrt zurück und liest aus seinem Roman "Frohburg", der 2016 mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet wurde.

Hier geht es zu einer Hörprobe: www.br.de/radio/bayern2

Der Eintritt ins Künstlerhaus ist frei!

Lesung Guntram Vesper
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen