Logo des Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg

Archiv

Ein Bild der Halbjahresverzeichnisse

Informationen zu allen bisherigen Veranstaltungen erhalten Sie...

 

 

Filter:
Am Di, 22.09.2020
Ab 19:00
Villa Concordia

AUSGEBUCHT: Vernissage Geister (22.09.-01.11.2020)

Eine Ausstellung mit Arbeiten der aktuellen Villa Concordia-Stipendiatin CHRISTINA VON BITTER

Vom 23.9.-1.11.2020 täglich geöffnet: Sa & So 11-16 / Fr 8-13 / Mo-Do 8-12 & 13-15 Uhr

Die in München lebende Bildhauerin und Malerin Christina von Bitter ist vor allem durch ihre licht- und luftdurchlässigen, weißen und fragilen Plastiken aus Papier bekannt...

AUSGEBUCHT: Vernissage Geister (22.09.-01.11.2020)
Am Do, 17.09.2020
Ab 19:00
Villa Concordia

AUSGEBUCHT: Hinter drei Sonnenaufgängen

HARALD GRILL (Stipendiat 2012/13) liest aus seinen Balkan-Streifzügen durch Rumänien und Bulgarien bis Odessa. Livemusik von WOLFGANG LACKERSCHMID!

2012/13 war der Autor Harald Grill Villa Concordia-Stipendiat. Für seine Lesung aus dem 2018 im Lichtung Verlag erschienenen Buch Hinter drei Sonnenaufgängen reist er gemeinsam mit dem Musiker Wolfgang Lackerschmid an!

Lesung und Musik erklingen voraussichtlich am 17.09.2020, sofern es die dann aktuelle Lage erlaubt.

Eintritt frei, Einlass aber nur mit Reservierung...

AUSGEBUCHT: Hinter drei Sonnenaufgängen
Am Di, 08.09.2020
Ab 20:00
Garten der Villa Concordia

AUSGEBUCHT: Filmnacht mit Musik - 2. Vorstellung

Lotte Reiniger: Die Abenteuer des Prinzen Achmed in der Vertonung von THOMAS KÖNER

Einlass über den Garten der Villa ist jeweils ab 19:45 Uhr für angemeldete Gäste. Bei Starkregen entfällt die Veranstaltung, leider ersatzlos. Wir erbitten Ihre Anmeldungen an kontakt(ad)villa-concordia(dot)de.

Lotte Reinigers Film "Die Abenteuer des Prinzen Achmed" war der erste abendfüllende Trickfilm und wurde 1926 zum ersten Mal aufgeführt...

AUSGEBUCHT: Filmnacht mit Musik - 2. Vorstellung
Am Mo, 07.09.2020
Ab 20:00
Garten der Villa Concordia

AUSGEBUCHT: Filmnacht mit Musik - 1. Vorstellung

Lotte Reiniger: Die Abenteuer des Prinzen Achmed in der Vertonung von THOMAS KÖNER

Einlass über den Garten der Villa ist jeweils ab 19:45 Uhr für angemeldete Gäste. Bei Starkregen entfällt die Veranstaltung, leider ersatzlos. Wir erbitten Ihre Anmeldungen an kontakt(ad)villa-concordia(dot)de.

Lotte Reinigers Film "Die Abenteuer des Prinzen Achmed" war der erste abendfüllende Trickfilm und wurde 1926 zum ersten Mal aufgeführt...

AUSGEBUCHT: Filmnacht mit Musik - 1. Vorstellung
Am Mo, 07.09.2020
Ab 08:00
2 Bushaltestellen Bambergs

Art Bus Stop (08. - 17.09.2020)

ASTA SCHEIB "Sichtbar auch aus der Distanz"

Ort: Bushaltestellen Bamberg Rodelbahn und Ludwigstraße Bhf

Von August bis Ende Dezember 2020 machen wir Künstler "Sichtbar auch aus der Distanz". Die Plakataktion auf zwei Wänden - am Bhf Bamberg und an der Bushaltestelle Rodelbahn an der Buger Spitze - gibt einen Blick auf die als Preisträgerinnen und Preisträger eingeladenen 13 Bildenden Künstler, Komponisten und Autoren frei, die in diesem Corona-bedingt spät eingeläuteten Stipendiumsaufenthalt im Künstlerhaus zu Gast sind...

Art Bus Stop (08. - 17.09.2020)
Am Fr, 28.08.2020
Ab 00:00
2 Bushaltestellen Bambergs

Art Bus Stop (28.08. - 07.09.2020)

VITO ZURAJ "Sichtbar auch aus der Distanz"

Ort: Bushaltestellen Bamberg Rodelbahn und Ludwigstraße Bhf

Von August bis Ende Dezember 2020 machen wir Künstler "Sichtbar auch aus der Distanz". Die Plakataktion auf zwei Wänden - am Bhf Bamberg und an der Bushaltestelle Rodelbahn an der Buger Spitze - gibt einen Blick auf die als Preisträgerinnen und Preisträger eingeladenen 13 Bildenden Künstler, Komponisten und Autoren frei, die in diesem Corona-bedingt spät eingeläuteten Stipendiumsaufenthalt im Künstlerhaus zu Gast sind...

Art Bus Stop (28.08. - 07.09.2020)
Am Di, 18.08.2020
Ab 00:00
2 Bushaltestellen Bambergs

Art Bus Stop (18. - 27.08.2020)

ATAÇ SEZER "Sichtbar auch aus der Distanz"

Ort: Bushaltestellen Bamberg Rodelbahn und Ludwigstraße Bhf

Von August bis Ende Dezember 2020 machen wir Künstler "Sichtbar auch aus der Distanz". Die Plakataktion auf zwei Wänden - am Bhf Bamberg und an der Bushaltestelle Rodelbahn an der Buger Spitze - gibt einen Blick auf die als Preisträgerinnen und Preisträger eingeladenen 13 Bildenden Künstler, Komponisten und Autoren frei, die in diesem Corona-bedingt spät eingeläuteten Stipendiumsaufenthalt im Künstlerhaus zu Gast sind...

Art Bus Stop (18. - 27.08.2020)
Am Sa, 08.08.2020
Ab 08:00
2 Bushaltestellen Bambergs

Art Bus Stop (08. - 17.08.2020)

THOMAS LANG "Sichtbar auch aus der Distanz"

Ort: Bushaltestellen Bamberg Rodelbahn und Ludwigstraße Bhf

Von August bis Ende Dezember 2020 machen wir Künstler "Sichtbar auch aus der Distanz". Die Plakataktion auf zwei Wänden - am Bhf Bamberg und an der Bushaltestelle Rodelbahn an der Buger Spitze - gibt einen Blick auf die als Preisträgerinnen und Preisträger eingeladenen 13 Bildenden Künstler, Komponisten und Autoren frei, die in diesem Corona-bedingt spät eingeläuteten Stipendiumsaufenthalt im Künstlerhaus zu Gast sind...

Art Bus Stop (08. - 17.08.2020)
Am Di, 30.06.2020
Ab 00:00
Homepage Villa Concordia

Post von Paula Fürstenberg!

Die im März abgereiste Autorin hat uns Enten-Post ins Haus flattern lassen. Mit ihren "Corona-Drohbriefen" gewinnt sie die Herzen der Instagram-Gemeinde, und so sind wir begeistert, mit Ihnen eine ihrer speziellen Postkarten teilen zu können.

Schöne Momente seien Ihnen viele beschert! Bleiben Sie gesund und der Kunst gewogen und erfahren Sie hier mehr, sobald fest steht, wann neue Stipendiaten in Bamberg eintreffen dürfen...

Post von Paula Fürstenberg!
Am Sa, 09.05.2020
Ab 12:05
Im Radio

Ein Jahr in der Villa Concordia

Kunst am Ende der Sackgasse: Ein Hörfunkbeitrag von Thibaud Schremser.

Ein gutes Jahr lang hat der Journalist Thibaud Schremser uns begleitet...

Ein Jahr in der Villa Concordia
Am So, 26.04.2020
Ab 10:00
Alte Hofhaltung Bamberg, Thomaskapelle

VERSCHOBEN!

Antje Vowinckel: Birthday bash - Kunstintervention zur 1000-jährigen Weihe der Thomaskapelle in der Alten Hofhaltung Bamberg

DIE VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT und wird zu gegebner Zeit nachgeholt.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung

VERSCHOBEN!
Am Mi, 22.04.2020
Ab 19:00
Villa Concordia

LESUNG ENTFÄLLT!

Olga Martynova und Daniel Jurjew

2018 verstarb der große russische Autor OLEG JURJEW, der 2013/14 zu den Preisträgern des Villa Concordia-Stipendiums gehörte, plötzlich...

LESUNG ENTFÄLLT!
Am Mi, 15.04.2020
Ab 19:00
Villa Concordia

LESUNG ENTFÄLLT!

Er nennt es "mein Bambergbuch", Arild Vanges Neuerscheinung "Das Leben in den Lüften", aus dem der Autor und Alumnus an dem Ort lesen sollte, an dem er es im Stipendium 2015/16 schrieb.

LEIDER WIRD DIE LESUNG AN DIESEM TERMIN ENTFALLEN!

 

 

LESUNG ENTFÄLLT!
Am Fr, 20.03.2020
Ab 19:00
Max Liebermann Haus in Berlin

ABGESAGT!

UNESCO-Welttag der Poesie 2020 in Berlin u.a. mit NANCY CAMPBELL (Künstlerhaus-Stipendiatin 2019/20)

DER VERANSTALTER HAT DIESEN TERMIN ABGESAGT!

Die Poesie feiern! Dafür hat die UNESCO im Jahr 2000 eigens einen Welttag eingerichtet...

ABGESAGT!
Am Di, 25.02.2020
Ab 19:00
Villa Concordia

Good Bye - Concordi.A.!

Abschied von Stipendiat*innen aus Großbritannien und Deutschland mit Präsentation des Jahresmagazins Concordi.A.

Nora-Eugenie Gomringer und 2xGoldstein aus Karlsruhe verabschieden die Preisträger*innen des Villa Concordia-Stipendiums aus Großbritannien und Deutschland mit der Herausgabe eines Jahresmagazins, der Publikation "Concordi.A." 2019/20:

Mit Erstveröffentlichungen der Autor*innen Nancy Campbell, Enis Maci und Lukas Rietzschel sowie "versammelten Sätzen, die in der Villa Concordia zwischen April und September 2019 gesagt, gesungen oder falsch verstanden wurden" von Paula Fürstenberg und Christian Mason und Beiträgen von Steven Daverson, Alexander Deubl, Helmut Lachenmann, Kate Mackeson, Lisa Streich, Antje Vowinckel, Johannes Tassilo Walter und James Stephen Wright...

Good Bye - Concordi.A.!
Am Do, 20.02.2020
Ab 19:00
Villa Concordia

Konzert mit dem Ensemble LUX:NM

Werke u.a. von Birke Bertelsmeier, Gordon Kampe, Philipp Maintz und Lisa Streich

Kompositionen der 3 ehemaligen PreisträgerInnen des Villa Concordia-Stipendiums Birke Bertelsmeier, Gordon Kampe und Philipp Maintz sowie der Komponistin Lisa Streich, aktuell StipendiatIn, kommen durch das Ensemble für zeitgenössische Musik LUX:NM aus Berlin im Saal der Villa Concordia zu Gehör!

Zudem zu hören: Kompositionen von Yair Klartag und Sebastian Stier.

Besetzung: Saxophon (SATB), Posaune, Akkordeon, Klavier, Violoncello und Klangregie.

Der Eintritt zum Konzert ist frei!

Foto: LUX:NM

Konzert mit dem Ensemble LUX:NM